Vividred Operation - Episode 2 Release

Guten Abend Freunde der gepflegten Abendunterhaltung,

heute geht es mal wieder mit einer Folge Vividred Operation weiter.

Und um es noch mal in einen Beitrag zu schreiben, ich werde dieses Projekt nicht droppen, das hier ist mein Hobby und alle Leute, die in den letzten Tagen hier waren und meinen es mir ausreden zu müssen, weil bereits andere es subben, sollten das bitte bleiben lassen. Aber jetzt weiter zur Folge:

In dieser Folge wird die bereits angekündigte Vereinigung von Akane und Aoi gezeigt, mit der die erste Episode ja bereits aufgehört hat. Des Weiteren steht vor den beiden immer noch ihr Gegner, der Alleinige. Was man auch erwähnen sollte ist, dass es in dieser Folge auch wieder jede Menge Transformationen und Spezialangriffe gibt. Doch würde ich nun mehr sagen, wäre es wohl schon ein Spoiler.

Und da ist sie, die zweite Folge mit subarashii Untertiteln:

Viel Spaß mit Episode 2 - Der Moment, in dem unser Echo schallte:

Auf die Downloadlinks der verschiedenen Hoster kommt ihr, indem ihr auf die Button über diesem Satz drückt oder auf das Banner über diesen Button um zur Projektübersicht zu gelangen.

Der Unterschied zwischen Hard- und Softsub besteht darin, dass der Untertitel beim Hardsub fest mit dem Video verbunden ist und somit unveränderbar. Bei einem Softsub lässt sich der Untertitel beliebig verändern und entfernen.

Habt ihr Kritik an meinem zweiten Sub von Vividred Operation oder einen Fehler gefunden, dann ab in die Chatbox oder in die Kommentare des Beitrages, ich freue mich über jedes Feedback! Weitere Wünsche in meinem Sub können selbstverständlich geäußert werden.

In dem Sinne bis zum nächsten Release,

Dimbula

Kommentare (2)

1500 Zeichen verbleiben

Cancel or

  • troll
    mal ne frage wie kamt ihr auf den Name "Manifestationsmaschine"?
  • Dimbula
    Das ist relativ einfach zu beantworten:
    Bei Eigennamen, wie diesem hier ziehe ich als Übersetzer immer mehrere Quellen zu rate und deren Erklärungen für die Namen, wie also nun aus Episode 1 hervorgeht schafft es also nun diese Maschine "unsichtbare Energie" aus dem Himmel zu einer für uns "messbaren Energie" zu machen, also zu Strom. Ergo manifestiert die Maschine etwas nicht für uns Greifbares in etwas Greifbares, sprich in Strom.

Zusätzliche Informationen